Tagliatelle con Scampi

Immer wieder gut. Hausmannskost. Nicht neu interpretiert, sondern mit selbst hergestellten Nudeln aus Hartweizen – ohne Eier! Dazu eine Sauce aus den Schalen der Scampi und etwas Gemüse. Einfach zum Niederknien. Ohne geht’s nicht: Hartweizenmehl (Semola Gran Duro) Garnelen, roh mit Schale Schalotten Knoblauchzehen, Lorbeerblätter Pfefferkörner Bleichsellerie Möhren Tomatenmark Geflügelfond Brandy Nouilly Prat Tagliatelle Für […]

Ossobuco a la milanese

Ossobuco a la milanese – schon allein diese Lautmalerei in der italienischen Spache. Das kann doch nur Genuss pur sein, oder? Da läuft einem doch schon bei der Aussprache das Wasser im Munde zusammen. In unserem germanischen Sprachraum wird dieses traditionelle italienische Essen „Geschmortes Beinfleisch mit Gemüse“ genannt. Klingt ja nicht unbedingt nach einer kulinarischen […]

Lammrücken mit gratinierter Meerrettich-Tomaten-Kruste

„Es ist ein Lamm entsprungen auf meinen Teller zart“. Frei interpretiert nach Michael Praetorius. Ja, wer’s noch nicht mitbekommen hat – Weihnachten kommt mit großen Schritten auf uns zu und dieses Lamm brachte uns die kulinarischen Sterne auf den Tisch. Zur Weihnachtszeit sollen es halt mal die Sterne sein. Wenn schon nicht am Himmel (zu nebelig), dann […]