Tagliatelle con Scampi

Immer wieder gut. Hausmannskost. Nicht neu interpretiert, sondern mit selbst hergestellten Nudeln aus Hartweizen – ohne Eier! Dazu eine Sauce aus den Schalen der Scampi und etwas Gemüse. Einfach zum Niederknien. Ohne geht’s nicht: Hartweizenmehl (Semola Gran Duro) Garnelen, roh mit Schale Schalotten Knoblauchzehen, Lorbeerblätter Pfefferkörner Bleichsellerie Möhren Tomatenmark Geflügelfond Brandy Nouilly Prat Tagliatelle Für […]

Gedämpfter Lachs mit Garnelen und Curry-Couscous

Eigentlich ist der November ja der Monat für die deftige, kalorienreiche Küche, wie Grünkohl oder Sauerkraut mit Kasseler, Speck und Kohlwurst usw. Ich liebe das. Aber heute ist es irgendwie anders, denn die Waage hat den Speiseplan bestimmt. Der Grund: bei der allmorgendlichen Gewichtskontrolle kam die Stimme aus dem Hintergrund: „Mein lieber Scholly, für dieses […]

Kaisergranat von Læsø, gegrillt

Urlaubsende Gegen Ende des Herbsturlaubs kommt noch eine dänische Spezialität auf den Tisch. So geht’s Kaisergranat der Länge nach halbieren, Darm entfernen und mit der Schale aufs geölte Backblech legen. Ofengrill vorheizen. Die Hälften mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und salzen. Nach ca. 4-5 Minuten sind die Dinger fertig. Dazu gibt es gegrilltes Gemüse aus […]

Gegrillter Lachs – orientalische Art

Wunderbar leichtes Essen mit dem gewissen Kick. Nordeuropa trifft auf Nordafrika. Kräftiges Lachsfilet, Zucchini und Frühlingszwiebeln vereinen sich mit Gewürzen aus Marokko. Crossover at his best. Das braucht man: Olivenöl, Zucchini, Lauch- oder Frühlingszwiebeln, Lachsfilet mit Haut, Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle, Knoblauchzehe, Koriandergrün, Kreuzkümmelpulver, Ras el-Hanout, Harissapaste, Zitronensaft So wird’s was: Grill […]