Krautsalat – Auf die schnelle Art

Krautsalat kann ich zu jeder Tages- oder Nachtzeit essen. Mal mit Zwiebeln und Speck, mal mit Apfel und Karotten. Zutaten? Alles was schmeckt. In jedem Fall muß für mich die Balance zwischen süß und sauer stimmen.

Hier eine schnelle einfache Variante:

Zutaten

Für 4 Portionen
800 g Spitzkohl, 2 Tl Salz, 1-2 El Zucker, Pfeffer, 6 El weißer Balsamico-Essig, 4 El Olivenöl, 2 Äpfel

Zubereitung

Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk keilförmig entfernen. Spitzkohl in sehr feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit dem Salz, etwas Zucker und Pfeffer bestreuen und mit den Händen gut durchkneten. Essig und Öl zugeben.

Äpfel um das Kerngehäuse herum raspeln und unter den Kohl mischen.

Jetzt kannst Du das Ganze noch eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen – muß aber nicht. Schmeckt auch so genial. Für den kleinen Hunger zwischendurch. Und so gesund.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s