Kräuterbutter „Café de Paris“

Ein Klassiker in der französischen  Küche. Eine tolle Würzbutter. Egal ob zu Fleisch, Fisch oder Gemüse. Zum Gratinieren  (dann mit Paniermehl mischen) oder für Saucen – oder einfach nur als Brotaufstrich.

Zutaten für ca. 24 Portionen  (Scheiben):

100 g fein gehackte Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Erdnussöl, 100 ml Weisswein, 1 TL Majoran, 1 TL getrockneter Thymian, 4 EL gehackte Petersilie, 750 g weiche Butter, 1 TL edelsüsser Paprika, 1 ½ TL Currypulver  , 1 TL gemahlener, weisser Pfeffer, 1 EL Fleur de Sel, Saft von 1 Zitrone, 2 EL Worcestersauce, 1 TL Cognac, 2 EL Sherry  1 EL Madeira  1 EL fein geschnittener Schnittlauch, 2 Eigelb, 1 Ei

So wird’s was:

Tipp: Alle Zutaten möglichst fein zerkleinern. Butter sollte weich sein.

In einen kleinen Topf das Öl langsam erhitzen, den Knoblauch und die Schalotten beigeben, weich dünsten, ohne daß sie Farbe annehmen. Abkühlen lassen.

In einem weiteren Gefäß den Weißwein erhitzen. Majoran und Thymian zugeben und alles einkochen lassen. Ebenfalls erkalten lassen.

Beides mit Paprika, Currypulver, Pfeffer, Salz, Zitronensaft, Worcestersauce, Cognac, Sherry und Madeira zur weichen Butter geben und alles sehr gut verrühren.

Zum Schluss das Ei und die beiden Eigelb sowie Petersilie und Schnittlauch dazu geben. Langsam alles verrühren, bis alles gut gemischt ist.

Die Masse in Pergament-/Backpapier zur Rolle formen und im Eisfach anfrieren lassen. Danach in Scheiben schneiden. Die Scheiben, jeweils mit einem Stück Backpapier dazwischen, in eine Gefrierbox legen. So habt ihr die Butter immer portionsweise zur Hand.

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s