Kaisergranat von Læsø, gegrillt

Urlaubsende

Gegen Ende des Herbsturlaubs kommt noch eine dänische Spezialität auf den Tisch.

So geht’s

Kaisergranat der Länge nach halbieren, Darm entfernen und mit der Schale aufs geölte Backblech legen. Ofengrill vorheizen. Die Hälften mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und salzen. Nach ca. 4-5 Minuten sind die Dinger fertig.

Dazu gibt es gegrilltes Gemüse aus dem Backofen. Pimientos de Padron, rote Spitzpaprika, Knoblauchzehen und Zucchini.

Als Dip eine selbstgemachte, schnelle Mayo. Ei, Senf, Pfeffer, Salz, Piment d’Espelette, Honig, Zitronensaft und Öl in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab glatt hochziehen.

wp-1507568772933.
Kaisergranat, halbiert

 

20171009_174419
Pimientos de Padron

 

20171009_174419
Pimientos de Padron

 

Auf dem Teller

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s