Tortilla Espagnola

Heute gibt es „Reste“

Vom gestrigen Essen sind noch ein paar Pellkartoffeln übrig geblieben. Also gibt es „Reste“.

Paprikaschote, Zwiebeln, Eier, Frühlingszwiebeln, Chili, Pilze, Tomaten und Parmesan sind auch noch vorhanden.

Los geht’s

Shiitakepilze und getrocknete Tomaten in heißem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Paprikaschote in Streifen schneiden, Zwiebel würfeln und Knoblauchzehe in dünne Scheiben, Chilischote und Frühlingszwiebeln in Ringe. Eingeweichte Pilze und Tomaten kleinschneiden.

Zwiebeln in Öl anschwitzen, Knoblauch und Chilischote dazu und langsam anbraten. Paprikaschote dazu und mit Brühe oder Wasser ablöschen. Frühlingszwiebeln, Pilze und Tomaten dazugeben und alles mit geräuchertem Paprikapulver, Pfeffer und Salz kräftig würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Backofen auf 200°C vorheizen. Eier mit Pfeffer, Salz und Piment d’Espelette verrühren. Kartoffeln grob zerkleinern, zum Gemüse geben und 5 Minuten andünsten. Jetzt die Eimasse dazugeben und kurz stocken lassen. Geriebener Parmesan drüber und 5-8 Minuten im Backofen grillen.

wp-image-1848957235.
Tortilla Espagnola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s