Pasta mit Thunfisch und Kapernäpfel

Ein Selbstgänger. Schnell zubereitet und schmeckt.

Zwiebeln und Knoblauch in Öl anschwitzen, geviertelte TomatenPaprikastücke und Tomatenmark zugeben und leicht köcheln lassen. Thunfisch, Paprikapulver, Kapernäpfel, Chili dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit Gemüse- oder Fischfond auffüllen und ca. 40 Minuten köcheln lassen. Je länger desto besser. Kann ruhig alles zu einem Sugo verkocht werden. Vorsicht, nicht anbrennen lassen. Pasta al dente kochen, auf vorgewärmte Teller geben, Sauce darüber und wer mag noch etwas Parmesan.

Ein Glas vom leichten Roten aus dem Bardolino dazu. Viva Italia!

wp-image-127044190
Die Zutaten auf eine Blick
wp-image--681247573
Alles in Öl anschwitzen
wp-image-1156712869
Mit Gemüsebrühe auffüllen und köcheln lassen
wp-image-471910748
So sah das Ergebnis aus

wp-image--947764799.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s