Parmigiana mit Salsiccia-Tomatensauce

Zutaten für 2 Personen:

2 große Auberginen (oder 3 kleine), 2 Stück Salsiccia-Würste, 100 g Parmigiano Reggiano, 400 g geschälte Dosentomaten, 200 g Provolone, italienischer Käse (Scheiben ca. 5 mm), Olivenöl, Basilikum und Knoblauch nach Gusto

So geht’s:

Von der Salsiccia (italienische Bratwurst) den Darm entfernen und den Inhalt in feine Stücke teilen. Olivenöl erhitzen und die Salsiccia möglichst mit einer Gabel klein drücken und leicht anbraten. Gehackten Knoblauch dazu und bei milder Hitze weiter braten, geschälte Tomaten pürieren und in den Topf geben und alles ca. 45 Minuten köcheln lassen.

Auf Salz kann verzichtet werden, da die Wurst und der Käse schon würzig genug sind. Pfeffer nach Gusto.

Auberginen in ca. 0,5 cm starke Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen und 20 Minuten ruhen lassen bis die Auberginen Flüssigkeit abgeben. Mit Küchentüchern abtupfen und dann in Olivenöl goldbraun anbraten.

Auberginenscheiben nebeneinander in eine Auflaufform geben und mit dem Tomatensugo bedecken, mit Parmesan, Basilikum und Provolone belegen. Alle Zutaten solange schichten bis Sie aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte aus Tomatensauce und Parmesan bestehen. Den Auflauf ca. 25 Minuten bei 210°C in den Ofen geben.

🍷Getränketipp:

Getrunken haben wie einen sizilianischen Weißwein. Einen Regaliani bianco 2016 aus Sizilien.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s